Wissensmanagement

Ausgangssituation

Personen und Unternehmen verfügen über umfangreiches Wissen, das meist durch Jahrzehnte erworben und erarbeitet wurde – Durch die stetig anwachsende Datenflut und das Überangebot an Informationen wird dieses häufig nicht profitabel und zukunftsorientiert erfasst, genutzt, verwaltet und gepflegt.
Dadurch wird das oft sehr teuer erworbene Wissen vergänglich, steht nicht mehr für Innovationen zur Verfügung und kann nicht zur Generierung von Umsatz und Gewinn verwendet werden.

Zielsetzung

Dieses Training vermittelt Ihnen spezielles Know-how, Methoden und Techniken, um vorhandenes Wissen zu erkennen, klassifizieren, katalogisieren, speichern und anzuwenden, wodurch nicht nur deutlich mehr aktuelles und historisch gewachsenes Wissen zur Verfügung steht, sondern auch berechtigte „Wissende“ zu einem umfassenden Kollektivwissen gelangen, das u.A. in profitable Projekte umgesetzt werden kann

Trainingsinhalte

•Was ist Wissen - Identifikation von Wissen
•Erkennen und Klassifizieren von Wissen
•„Must know“, „Need to know“, „Nice to know“
•Individualwissen – Kollektivwissen
•Internes Wissen – externes Wissen
•Bewertung und Organisation von Wissen
•Speicherung und Pflege von Wissensinhalten
•Benchmarking und Intellectual Capital Value
•Wissenserweiterung
•Projektmanagement und Gruppenwissen
•Wissen, eine Ressource für die Zukunft

Lernnutzen

•Bessere Nutzung vorhandenen Wissens
•Vermeidung von organisationalem Vergessen
•Optimierte interne Präsenz von Unternehmenswissen
•Absicherung gegen internen und externen Wissensverlust
•Vermeidung von Mehrfachsuchen nach Lösungen
•Intensivierung der Teamarbeit
•Optimierte Information der Unternehmensleitung

Trainingsmethoden

•Übermittlung von Basis und Detailwissen durch Informationstransfer
•Gruppenarbeiten zur Erkennung der grundlegenden Mechanismen
•Merktests zur Messung des Lernfortschritts und zur Sicherung des Lerntransfers
•Erarbeitung eines auf das Unternehmen abgestimmten Basiskonzeptes

Rahmen

•Dauer: 2. Tage (16 Seminarstunden)
•Empf. Teilnehmerzahl: Max. 20 Personen
•Seminarsprache: Deutsch - Englisch nach Vereinbarung

Sondervereinbarungen

•Seminare für geschlossene Unternehmensgruppen werden nach Bedarf individuell optimiert
•Wir bieten gerne dieses Seminar auch speziell für Personenkreise mit besonderen Bedürfnissen abgestimmt an



Letzte Aktualisierung am 23.10.2008